Neues Logo lang

 

GHS - Merkblatt für Einsätze

 

Dieses Merkblatt gibt den Einsatzkräften der Feuerwehr und des Katastrophenschutzes einen kurzen Überblick über das GHS (Einstufung und Kennzeichnung von gefährlichen Chemikalien). 

Die Gefahrenpiktogramme sind rot umrandete Rauten mit einem schwarzen Symbol. Neu sind die Piktogramme Gasflasche, Gesundheitsgefahr und Ausrufezeichen.

Eine vollständige Liste der H- und P-Sätze enthält die Informationsschrift "GHS - Global Harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Gefahrstoffen" (BGI/GUV-I 8658).

 

Piktogramm Kurzbeschreibung Piktogramm Kurzbeschreibung
       

 

Wirkt  Hautätzend, schädigt die Augen und wirkt auf Metalle korrosiv

 

 Ausrufezeichen

Akkut giftig, Reizung von Haut, Augen und Atemwegen

 Bombe

Instabile explosive Stoffe und Stoffmischungen, organische Peroxide

 Flamme

Entzündbare Gase, Aerosole, Flüssigkeiten und Feststoffe. Stoffe, die bei Kontakt mit Wasser entzündbare Gase abgeben

 Flamme Kreis

Organische Peroxide, organische Gase, organische Flüssigkeiten und organische Feststoffe

 Gasflasche

Gase unter Druck: verdichtete Gase, verflüssigte Gase, gelöste Gase und tiefgekühlt verflüssigte Gase

 Totenkopf

Akute Giftigkeit !

 Umwelt

Gewässergefährdend (akut und chronisch)

 Gesundheitsgefahr

Gesundheitliche Auswirkungen auf den  menschlichen Körper möglich (Haut, Atemwege, innere  Organe etc.)

 

 Kettensymbol